Pressebericht über die Sitzung des Gemeinderates vom 06.06.2018

Informationen über die Sitzung des Gemeinderates

Bild Bericht GR

Neue Bushaltestellen beschlossen

In der letzten Sitzung des Gemeinderates Leiblfing war nur ein kurzer öffentlicher Teil zu behandeln. Nach der Genehmigung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der Sitzung vom 09.05.2018 nahm der Gemeinderat Kenntnis von den Anträgen auf die Errichtung von Schulbushaltestellen für die Grund- und Mittelschule Leiblfing bezüglich des Schuljahres 2018/2019. Folgende neue Schulbushaltestellen wurden hierzu einstimmig beschlossen: Schwimmbach Linienweg, Geiselhöringer Straße und Martinsbucher Straße, eine weitere Haltestelle in Hardt, Leiblfing in der Eschlspitzstraße sowie in Radlmoos. Beim nächsten Tagesordnungspunkt der Sitzung wurden die im Zeitraum vom 02.11.2017 bis 06.06.2018 eingegangen Bauanträge zur Kenntnis genommen und gegen das gemeindliche Einvernehmen keine Einwände erhoben.

Zum Ende des öffentlichen Teils folgten noch weitere Informationen durch den Vorsitzenden Ersten Bürgermeister Wolfgang. Unter anderem wurde über die Verkehrsschau am 30.05.2018 in der Eschlbacher Straße berichtet. Teilgenommen haben hier Vertreter des Landratsamtes Straubing-Bogen sowie die Polizeiinspektion Straubing. Des Weiteren wurde mitgeteilt, dass die Ausbildungsstelle zur Verwaltungsfachangestellten zum 01.09.2018 vergeben wurde. Außerdem wurde auf die Festlichkeit in Bezug auf die Partnerschaftsübernahme mit der Gemeinde Weinburg verwiesen und den darauffolgenden Besuch der Gemeinde Affi. Für das Ortszentrum Leiblfing wurde hinsichtlich der Städtebauförderung der formelle Aufnahmeantrag für das Jahr 2018 gestellt.

Am Ende des öffentlichen Teils bedankte sich Erster Bürgermeister Wolfgang Frank und schloss die Sitzung. Anschließend folgte noch ein umfassender nichtöffentlicher Teil.

(Artikel Gemeinde Leiblfing - 20.06.2018)

drucken nach oben