Pressebericht über die Sitzung des Gemeinderates vom 03.08.2016

Informationen über die Sitzung des Gemeinderates

Bild Bericht GR

Deutsche Telekom überreichte Fertigstellungsmitteilung

Umfangreiche Information bezüglich verbesserter Breitbandversorgung. Bedarfsplanung Kinderbetreuung 2016/17 genehmigt.

Nach der obligatorischen Genehmigung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der letzten Sitzung des Gemeinderats erteilte Erster Bürgermeister Wolfgang Frank Herrn Ralf Thiem von der Deutschen Telekom GmbH das Wort.

Der Projektleiter übergab zunächst die Fertigstellungsmitteilung, bezüglich der Baumaßnahme zur Breitband-Versorgung in den Kumulationsgebieten 1-4, an die Gemeinde Leiblfing. Anschließend berichtete er über die durchgeführten Baumaßnahmen und bedankte sich zugleich für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Leiblfing. Anhand von Beispielen erörterte er, welche Bandbreiten nun innerhalb und außerhalb der vier Kumulationsgebiete verfügbar sind. Kurz ging er noch auf die Buchungsmöglichkeiten der Verbraucher bei der Deutschen Telekom ein. Abschließend stellte Herr Ralf Thiem noch denkbare Verbesserungsmöglichkeiten für diverse Bereiche außerhalb der Kumulationsgebiete vor. Diesbezüglich soll ein Besprechungstermin im September 2016 anberaumt werden.

Als nächsten Tagesordnungspunkt beriet der Gemeinderat über die vorliegende „Bedarfsplanung von notwendigen Plätzen“ in den Kindertageseinrichtungen und beschloss die entsprechenden Betreuungsplätze ab 01.09.2016 anzuerkennen.

Zum Abschluss des öffentlichen Teils der Sitzung informierte der Erste Bürgermeister noch über den Sachstand zahlreicher Projekte. Ein umfangreicher nichtöffentlicher Teil schloss sich an.

 

drucken nach oben