Neuer John Deere Schlepper angeschafft

Übergabe des neuen John Deere Schleppers

Übergabe des neuen John Deere Schleppers

Bereits in den vergangenen Jahren hat die Gemeinde Leiblfing große Teile des überalterten Fuhrparks sukzessive erneuert. Die letzte große Anschaffung war der „Terex TW 110“ Mobilbagger im Jahre 2015. Nun wurde der alte John Deere Schlepper 6220 durch den neuen John Deere 6120 R ersetzt. Erhöhte Unterhalts- und Reparaturkosten machten einen Ersatzkauf für den alten Vorgänger unumgänglich. Der alte Schlepper wurde erfolgreich bei der Zoll Auktion versteigert.

Nach erfolgter beschränkter Ausschreibung entschied man sich für den Kauf eines „John Deere 6120 R“. Geliefert wurde der Traktor vom wirtschaftlichsten Anbieter, der Firma D.O.B Landtechnik AG in Leiblfing. Bei der Übergabe des neuen Fahrzeugs bedankte sich zunächst Herr Donnhauser als anwesender Vertreter der Firma D.O.B Landtechnik AG bei der Gemeinde Leiblfing, dass der John Deere Schlepper dort erworben wurde. Dieser Kauf trägt nach seiner Aussage unter anderem auch dazu bei, dass der Standort der Firma in Leiblfing verfestigt und gestärkt wird. Am Ende überreichte Herr Donnhauser noch zwei John Deere Trettraktoren als Spende für die beiden Kindertageseinrichtungen in Leiblfing.

Abschließend wünschte der Erste Bürgermeister Wolfgang Frank den anwesenden Mitarbeitern des Technischen Dienstes der Gemeinde Leiblfing eine stets gute und unfallfreie Fahrt und Arbeit. Diesen Wünschen schlossen sich die zuständigen Mitarbeiter der Verwaltung an. Bereits unmittelbar im Anschluss erfolgte der erste Einsatz des neuen Traktors bei den Bankettfräsarbeiten.

(Artikel Gemeinde Leiblfing - 19.07.2018)

drucken nach oben