Märchenfest in der KiTa Aitrach-Arche

Am Samstag, 01.07.2017 fand in der KiTa Aitrach-Arche ein märchenhaftes Sommerfest statt. Die Kinder trafen sich mit ihren Eltern und Verwandten schon am Vormittag und luden alle zu einer Reise ins Märchenland ein. Sie zeigten eine selbst erfundene Vorführung zu dem alt bekannten Lied von Dornröschen. Die Kleinen  begeisterten außerdem mit dem Fingerspiel von Hänsel und Gretel.

Im neu gestalteten Garten fand anschließend das traditionelle Tauschpicknick statt, das wieder mit vielen Leckereien bestückt war. Zudem bewirtete der Elternbeirat alle mit leckeren Kuchen und Kaffee. Viele fleißige Hände trugen mit Kuchenspenden,  in den Verkaufsständen, sowie beim Auf-u. Abbau dazu bei, dass alles reibungslauf ablaufen konnte.

Auch die Vorschulkinder hatten für diesen Tag fleißig Lebkuchenherzen gebacken und mit Zuckerguss verziert. Diese verkauften sie in ihrem eigenen Stand an die Gäste und können sich nun aus dem Erlös neue Spielsachen kaufen.

Das Personal hatte sich für die Kinder verschiedene Spielstationen überlegt. Es gab ein Märchenquiz, eine Pferdereitbahn, eine Station zum Zielwerfen in den  Brunnen vom Froschkönig und jeder hatte die Möglichkeit, seine eigene Krone zu basteln.

Am Ende verließen viele glückliche Gesichter die Aitrach-Arche.

(Artikel KiTa Aitrach-Arche - 05.07.2017)

 

drucken nach oben