Die Senioren- und Behindertenbeauftragte der Gemeinde Leiblfing

Elisabeth Gruber-Reitberger Foto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

viele müssen leider, speziell in ihrem Lebensabend, Schwierigkeiten und Krisen bewältigen. Ältere Menschen - und ihre Angehörigen - haben aber für ihre speziellen Probleme oft keine/n geeigneten Ansprechpartner/in. Deshalb ist es wichtig, dass sie sich - möglichst vor Ort - Rat und Hilfe holen können.

 

Hier wird Ihnen künftig die Senioren- und Behindertenbeauftragte der Gemeinde Leiblfing,

Frau Elisabeth Gruber-Reitberger, gerne weiterhelfen.

 

Als Ansprechpartnerin „Rund um das Leben im Alter" bestehen ihre Aufgaben insbesondere darin:

 

  • älteren Menschen den Umgang mit den Behörden zu erleichtern, die zuständigen Stellen zu empfehlen und den Kontakt zu diesen Einrichtungen herzustellen

 

  • Anregungen/Ideen/Vorschläge und aber auch durchaus Kritik älterer Menschen aufzunehmen und an die Gemeindeverwaltung bzw. den Bürgermeister und/oder den Gemeinderat weiterzugeben

 

  • Informationen über Vorsorgemöglichkeiten (Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung), über Pflegedienste und spezielle Hilfen wie "Essen auf Rädern", Hausnotrufsysteme u. ä., bereitzuhalten und zur Verfügung zu stellen

 

  • bei Fragen des altersgerechten Wohnens Wege zu den entsprechenden Beratungsstellen aufzuzeigen

 

  • Kontakte zu lokalen aber auch überregionalen - häufig ehrenamtlichen - Angeboten zu vermitteln, z. B. zu Fahr- und Besuchsdiensten oder seniorengerechten Sportaktivitäten der ortsansässigen Vereine und Organisationen

 

  • Ansprechpartnerin für unsere aktiven Seniorenclubs und Vereine mit geeigneten Angeboten für ältere Mitglieder

 

  • Letztendlich eben ein offenes Ohr bei persönlichen Problemen des täglichen Lebens zu haben und nach Möglichkeit gemeinsam nach Lösungen und Hilfe zu suchen

 

 

Schon jetzt möchte ich mich bei Frau Gruber-Reitberger für ihr ehrenamtliches Engagement recht herzlich bedanken und hoffe, dass vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern nachhaltig und unbürokratisch geholfen werden kann. Eine rege Nutzung des oben genannten Angebotes würde mich persönlich sehr freuen.

 

 

Hochachtungsvoll

 

 

Wolfgang Frank

Erster Bürgermeister

 

 

 

---> Unter "Downloads" steht Ihnen der aktuelle Flyer mit allen notwendigen Informationen zur Seniorenarbeit in der Gemeinde Leiblfing zur Verfügung!!!

 

drucken nach oben