2. Leiblfinger Seniorennachmittag fand wieder großen Andrang

2. Leiblfinger Seniorennachmittag

Bis auf ein paar Plätze war auch dieses Jahr das Zelt wieder komplett gefüllt.

2. Leiblfinger Seniorennachmittag war wieder ein Erfolg – An die 450 Gäste

Am vergangenen Montag konnte Erster Bürgermeister Wolfgang Frank an die 450 Gäste im voll besetzten Festzelt der DJK Leiblfing begrüßen. 830 Seniorinnen und Senioren der Jahrgänge 1953 und älter erhielten in den letzten Wochen eine persönliche Einladung zu diesem Fest. Bei bestem Wetter herrschte eine blendende Stimmung unter den sehr vielen Gästen aus dem gesamten Gemeindebereich.

Ein Dank an alle Seniorinnen und SeniorenLeiblfinger Seniorennachmittag

Erster Bürgermeister Wolfgang Frank war auch dieses Jahr wieder Hocherfreut über den überwältigenden Besuch der insgesamt anwesenden 450 Seniorinnen und Senioren aus dem gesamten Gemeindebereich Leiblfing. Bei seiner Begrüßungsrede dankte er allen Verantwortlichen der Seniorenclubs und der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Leiblfing, für ihr ehrenamtliches Engagement. Zudem galt sein Dank der DJK Leiblfing, die dieses Jahr für die Ausrichtung des Seniorennachmittags verantwortlich war. Begrüßen durfte er neben den zahlreichen Seniorinnen und Senioren auch Herrn Pfarrer Heinrich, Herrn Pfarrer Schmidt sowie einige Gemeinderäte. Anschließend wurde auch dem DJK Vorstand Christian Mittermeier das Wort erteilt. Auch er bedankte sich für das Vertrauen der Gemeinde, dass in diesem Jahr der Sportverein den 2. Leiblfinger Seniorennachmittag ausrichten durfte. Zum Ende seiner Ansprache wünschte er noch allen Anwesenden einen angenehmen Nachmittag mit guter Unterhaltung.

Alleinunterhalter sorgte für gute Unterhaltung

Alleinunterhalter Wilhelm Preiß sorgte den ganzen Nachmittag über für eine gemütliche und heitere Stimmung. An allen Tischen wurde auch dieses Jahr wieder fröhlich „geratscht“. Trotz des auch diesjährigen sehr großen Zuspruchs sorgte die DJK Leiblfing als Veranstalter und zusammen mit seinen zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und den Bedienungen für eine gute Bewirtung aller Gäste.

Kostenlose Getränke und Brotzeit für alle Gäste

Für alle Besucher des 2. Leiblfinger Seniorennachmittags gab es zwei 0,5 Liter Getränke und eine Brotzeit auf Kosten der Gemeinde Leiblfing. In diesem Jahr stellte die Familie Groß das Essen zur Verfügung. Zur Auswahl standen ein Schweinebraten sowie ein Kartoffelgulasch. Neben diesen beiden warmen Gerichten wurde am Nachmittag noch Käse sowie Kaffee und Kuchen für alle Besucher angeboten.

Auch dieses Jahr kann man von einem rundum gelungenen Fest sprechen, da sich viele Gäste bei den Verantwortlichen der Gemeinde Leiblfing bedankten und sich auch im nächsten Jahr auf eine Wiederholung freuen würden.

(Artikel Gemeinde Leiblfing - 26.07.2018)

drucken nach oben